News, Juli 2018

Rückblick B-Junioren: Eine lehrreiche Saison

2018 Saison B

Nach einer erfolgreichen Vorrunde nahmen wir die «Herausforderung 1. Stärkeklasse» an. Die zwei Testspiele im Frühling zeigten uns, dass wir mit Einsatz und Fleiss durchaus gut mithalten können. Gegen Wetzikon Ba resultierte ein 2:1-Sieg und gegen Hinwil ein 4:4-Unentschieden. Nicht alles verlief reibungslos, doch wir spürten, dass Einiges möglich ist.
Im Verlauf der Saison zeigte sich sehr klar, dass wir vorne mitspielen können, wenn alle an einem Strang ziehen. Es zeigte sich aber auch, dass wir andernfalls grosse Probleme mit dem Tempo kriegen. Auf schön herausgespielte Siege folgten ärgerliche und verdiente Niederlagen. Am Ende der Saison resultierte ein 8. Rang.
Das Team hat in dieser Saison gelernt, dass es nur zusammen geht und dass Fussball ein Mannschaftsport ist. Wenn alle dies in die Zukunft mitnehmen, können wir noch Einiges erreichen.
Das Saisonhighlight war wie letztes Jahr das Internationale Fussballturnier in Rimini. Durch dieses Turnier sind wir neben dem Platz sehr stark zusammengewachsen. Es war ein toller Ausflug mit euch, Mädels und Jungs!
Herzlichen Dank an meine 1418-Coaches Levin und Patrick für eure Unterstützung, ebenfalls herzlichen Dank an alle Eltern und Freunde, die uns die ganze Saison unterstützt haben. Danke Mädels und Jungs für die coole Saison!
Allen Spielern, die in die erste Mannschaft kommen, wünsche ich viel Erfolg.
Roger Ryf