News, Dezember 2019

Saisonrückblick C-Junioren

2019 Junioren C

Die Saison startete recht harzig mit zwei Niederlagen in den ersten beiden Spielen. Die noch sehr junge Mannschaft musste sich erst finden. Vor allem die älteren Spieler hatten zu Beginn Mühe, sich mit dem teils noch sehr kindlichen Verhalten der anderen anzufreunden. Mit der Zeit konnten wir die Mannschaft aber zusammenführen und auch gleich sichtbare Fortschritte erzielen. So konnten wir zwei Spiele mit 11:1 und 13:3 für uns entscheiden und gegen den damaligen Erstplatzierten ein Unentschieden erkämpfen. Das Derby gegen Bauma gewannen wir nach einem spannenden Spiel mit 3:2 und waren somit in den Top 3. Nach zwei aufgrund unbespielbaren Rasens mit 0:0 gewerteten Spielen beendeten wir die Saison auf dem sechsten Tabellenplatz.
In den Trainings hatten wir stets ein angenehmes, recht amüsantes Klima. Für uns Trainer war es die erste Saison als Diplomierte Trainer, somit kam viel Neues auf uns zu, was vorher jemand anderes übernommen hatte. Dies führte zu einigen Problemen im Team, die wir zusammen aber gut gemeistert haben. Da wir Trainer selbst noch relativ jung sind, konnten wir zu den Spielern ein super Verhältnis aufbauen. Dies half uns sehr dabei, die neuen Spieler ins Team zu integrieren und die Stärken einiger Spieler mehr zu fördern. Abschliessend sind wir sehr stolz auf die Mannschaft, die jetzt reichlich an Selbstbewusstsein gewonnen hat und das auch in den Trainings und Spielen zeigt. Nun gehen wir positiv gestimmt in die Wintersaison, in der wir vor allem an den technischen und körperlichen Fähigkeiten arbeiten wollen.
Vielen Dank an alle die uns während der Saison unterstützt haben, auf ein neues erfolgreiches Jahr!
Levin, Patrick & Team